news
LUCIA MENEZES
Conheça aqui "Lucinha", novo CD de LUCIA MENEZES ...

WAYNE STODDART
Inspirational Reggae Artist: WAYNE STODDART (Hot New Single!)Three Cs speaks to decisions and their consequences ...

ELLE B
Happy to announce that Elle B is now on xradiostage.com.Check out her fantastic songs!!! ...

REIGNDEAR
new single "Royalties" on xradiostage.com ! What a great song! ...

JOHN CAMPFIELD
check out his brand new 2 songs "givin me love" & "you're not the same" ...

FACEBOOK
xradiostage.com is now on facebook! ...

ELISETE
"YAM" Check out her brand new song! ...

YESHE
Yeshe just won # 1 @ 16th BILLBOARD World Song Contest in the "World" category..... ...

WILLIAM WHITE
A firm believer in the power of music is on xradiostage.com ...

PETER FINC
"check out this talented artist" album is available on itunes ...

ZONE
New album "Gimali" is now available on itunes ...

IRIDIUM PROJECT
"Great electronic/dance music from South Africa" ...

GENE KASIDIT
Electronic music from Thailand - Gene Kasidit left the band "Futon" and is going solo.... ...

REPPLICA
One of the best Brazilian rock bands is on xradiostage.com ...

NICOLE PATRICK
USA - Nashville's new star. - "What a beautiful voice"! ...

BLUE FREDRIK
The youngest xradiostage.com member on air! Check out this great Norweigan artist! ...

CHARLOTTE WILTSHIRE
"this is real soul music!"- xradiostage.com ...

LUAN PARLE
"Meteor best Irish female artist 2007" ...

ATHAS
1st Celtic Band on xradiostage.com ...

JAMES SPAULDING
"what a great Jazz artist!" - xradiostage.com ...


>> more news
login     
next member

dieela


Dieela.... the whole story Dieela, das ist Ihr Künstlername. Mit bürgerlichem Namen heisst Sie korrekt "Manuela P., geb. Mundhenk". Sie ist eine echte Berliner Schnauze, geboren, so wird gemunkelt, irgendwann zwischen 1963-1965 - die Geburtsurkunde liegt hier nicht vor :) ..... Bereits im zarten Alter von 12 Jahren besuchte Sie die Musikschule Reinickendorf im Westen des geteilten Berlin. Sie erlernte dort, auf eigenen Wunsch hin, Akkordeon zu spielen. 14 - jährig brachte sie sich, völlig intrinsisch motiviert, und vollständig autodidaktisch, das Gitarrespiel bei, wobei Sie bereits von Beginn an eigene Texte schrieb. Zunächst in Deutsch, später dann vorzugsweise in Englisch. Ihre Kompositionsneigung begann ebenfalls in dieser Periode. Ins Rampenlicht begab sich Dieela etwa 1979/80 als zweite Frontfrau (Backings) der Gruppe "CON-TACT". Höhepunkt dieser Periode war der Auftritt als Leadsängerin beim "Internationalen Squashturier" in Berlin-Marienfelde. Von nun an fand sie Gefallen daran, im Mittelpunkt zu stehen und entwickelte sich langsam zur echten "Rampensau" :) 1991 wurde Nigel Watson auf die junge, lebendige und attraktive Sängerin aufmerksam. Besonders angetan war er von ihrem Gesang und ihrer Stimme, so daß er mit Dieela eine Coverversion des Tracks "Free Your mind" von "En Vogue" für die RTL - Fernsehproduktion "Hilfe meine Familie spinnt" aufnahm, der deutschsprachigen Variante der US - Sitcom "Eine schrecklich nette Familie". Da blieb es folgerichtig auch nicht aus, dass die Berliner Agentur "Berlin - Concerts", Booking Enterprise, u.a auch von Udo Lindenberg, und anderen Größen des Showbiz, auf Dieela´s künstlerisches Talent aufmerksam wurde. In der daraufhin neu gegründeten Frauenpunkband "7 Tage drüber" nahm sie einen Platz mit der Gitarre ein. Es folgte ein gemeinsamer Aufritt im "Hard Rock Cafe, Berlin", bevor sie gemeinsam zur "Rote Lippen Tour" durch den Osten Deutschlands aufbrachen. Gedacht als weibliches Pendant zur "Tote-Ärzte-Hosen" Welle. Die Tour der 4 Frauenpunks fand ihren krönenden Abschluß in Freiburg bei den dortigen "Euro Pop Days". Während dieser Zeit nahm Dieela Unterricht zur Stimmbildung bei Gustl Lütjens, einem bekannten Studiomusiker, der sich u.a. auch um Namen wie Nena und Alphaville kümmerte, um nur mal einige illustre Namen der Szene zu nennen. Für die "Mike Shelley Band" wurde Sie als Vokalistin für eine CD - Produktion engagiert, woraus sich die "Mickstour" nahe zu zwangsläufig ergab. Zusammen mit Frank Wohlfart, einem begnadeten Gitarristen und guten Freund, war sie eine Zeit lang unter dem Namen "The Naked Truth" unplugged tätig. Beide traten gelegentlich öffentlich auf. Es schloss sich das größte Projekt, JUICY an. Produziert wurde in den Studios eines begnadeten Gitarristen und hochbegabten Technikers, René Schostak, Berlin, der heute Namen wie "Jeanette Biedermann", "Marc Terenzi" und beispielsweise die "Markus Küpper Band" betreut. Die CD, deren Release Party in Berlin seiner Zeit m legendären FLÖZ von Franz de Byl statt fand, war auf Anhieb ein Riesenerfolg. Eine Auskopplung daraus explodierte von Null auf Rang 19 in den bundesdeutschen Top - Twenties der damaligen Zeit. Auftritte im Europacenter folgten. Ein Engagement begann das nächste zu jagen. Höhepunkt war ein Live Auftritt von JUICY vor über 100.000 Zuschauern, organisiert von Berlin TV. Dann kam es zum Cut. Enttäuscht von groben Managementfehlern und stählernen juristischen Käfigen, wenngleich weitgehend unsichtbar, weil mit Plüsch, Samt und Bordeln verziert, zog sich Dieela in den folgenden Jahren von der Öffentlichkeit vollkommen zurück. Sie entwickelte ihren Stil im Stillen weiter. Auftritte gab es seither nur noch im engsten Kreise. Dieelas Stimme klingt wie eine neue "Ofra mit Gitarre". Weich und samtig, dennoch kraftvoll, standhaft und betont, dort wo es wirken soll. Eine offene, ausgebildete, punkt- und tongenaue Stimme mit viel Erfahrung. Temperamentvoll, variationsreich und dennoch zart. Ein echtes Klangerlebnis. Gleichzeitig Balsam für gestresste Ohren für alle Freundinnen und Freunde der Gitarrensolos.... Kurz gesagt: Dieela ist beeindruckend, künstlerisch facettenreich, etwas wild, unabhängig und: schon so ziemlich perfekt. In körpervollendeter Harmonie..... Musizieren, komponieren, arrangieren macht Ihr ehrlich Spaß. Man spürt es! Aktuell bereitet Dieela Ihr Comeback vor. - Hierbei nutzt Sie alle modernen, durch das Internet gegebenen Multiplikator- und Vertriebsfunktionalitäten voll aus. Derzeitiges, mittelfristiges Ziel ist die Produktion einer eigenen, zweiten CD mit völlig neuen, zeitgemäßen Inhalten und dem Ihr unverwechselbar eigenen Stil und Können.

Get the Flash Player to see this player.

 
official website

 
country:
Germany
 
genre:
Rock
 
 
send link to my friends
 

rap attack    arcadevegeta    oltak    luigi ruberti project    once again    la severa matacera    the smokin' mojo kings    lucas dos anjos    romantico18    birkin tree    poison fang    carlo quintieri    the voice of reason    trinity lane    freedomfalls    ivan mihaljevic    william valenz    inherentscars    wilson carvalho    quantum records    sidechain    qi    happyflower    charlot    samuel quinto    sirupop    rafael pondé    cx records    dioniziz    instiga    bios    josane peer    949    carlton livingston    john    eddy fury    regacy    groombridge    robert nix    supa sass    erly thornton    mavy    hurry-up    puck    enemy3    cutaways    abel de jesus    yeshe    enzo criscuolo    silas giron    shocking murray a.ka. raz mo    picaso    sista cassie    anajoblack    evi vine    marwood    kim mclean    dilithium    dj i rock jesus    ladybird    iridium project    loniband    djzentao    vanessa vilhena    oxygen    ivimanseray    rachel mcgoye    rudie classic    terciopelo de esquizoofrenia    inhor    atomnaya smena    john aubit    eftos    hans rotschi    alex campanha    lenna pablo    territÓrio    tobey vines    paulo de tarso    allison janisse    davi motta    swing do pelô    refiloe    laybourne & mardula    crimson gallows    cosmic love agents    junior lopes    adolar marin    natalie rungan    jahmings maccow    joão sabiá    gene kasidit    paper girl    paulinho paes    braz luiz lima    signal "el proyecto en la calle"    jon roniger    nicolas sotomayor    charlie midnite    kel torres & his band    damn right    notorious    mman    nunga
© all rights reserved. ,